Dacia Duster als Adventure-Sondermodell verfügbar

Dacia hat seinem Erfolgsmodell Duster eine neue Ausstattungslinie spendiert. Diese hört auf den Namen Adventure und ist noch über der Prestige-Ausstattung angesiedelt. Es handelt sich somit nun um die höchst-mögliche Ausstattungslinie. Diese startet bei 18900 Euro zzgl. Überführungskosten und ist ab sofort bei allen Dacia-Händlern bestellbar.

Wer sich für den Dacia Adventure entscheidet, bekommt den neuen TCe 150 Turbobenziner, welcher aus seinen vier Zylindern 150 PS herausholt und eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h bietet. Damit ist der Duster Adventure mit dem TCe 150 der erste Seriendacia in Europa, der die 200 km/h knackt. Einen Allradantrieb oder einen Dieselmotor bietet der Duster Adventure nicht. Wer eine entsprechende Motorisierung will, muss alternativ zum Prestige greifen und dort entsprechend die Zusatzpakete dazubuchen.

Der Duster Adventure bietet keine zusätzliche Ausstattungsmöglichkeiten, als die, die man bereits kennt. Allerdings ist im Duster Adventure bereits die Klimaautomatik, das Technik-Paket Plus, Keycard Handsfree, eine Sitzheizung für die Vordersitze sowie das Media Nav Evolution mit Apple CarPlay und Android Auto inklusive. 



2 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*